Archiv des Monats “Dezember 2014

Jedes Detail zählt

Es ist nicht nur das große Ganze, das ein Kunstwerk ausmacht, sondern es sind viele Details, die eine Einheit bilden. Ausnahmekünstler wie Alexander Calder haben Tausende von Ideen in die Welt gesetzt. Mit leichtem Wurf gelangen ihm die besten Mobiles. Die akribische Ausführung lag da […]

Schreibe einen Kommentar

Lichtquellen

Die Tüftelarbeiten mit den Caldermobiles haben über die Jahre einen Seiteneffekt entstehen lassen: Das LeuchtenREdesign. Aus alten Lampen und Leuchten entwickele ich neue Lichtquellen. Nicht mehr gebrauchsfähige Teile: alte Theaterscheinwerfer, Zweckleuchten der ehemaligen, volkseigenen DDR-Betriebe oder alte Fotostative usw. kombiniere ich mit neuen Teilen. Leuchtenelemente von […]

Schreibe einen Kommentar

Austellungen

  Auch für einen Hobbykünstler sind Ausstellungen eine große Sache. Alles richtet sich auf einen Termin, an dem das Objekt perfekt sein soll. Lupenrein lackiert, bestens austariert und gut platziert – so sieht es der Künstler am liebsten. Jedes Jahr im September findet die Jahresausstellung […]

Schreibe einen Kommentar

Calder– eine Passion

Es begann vor etwa 30 Jahren. Während meines Lehramtstudiums der Fächer Spanisch, Geografie und Sport wurde ich durch meinen Seminarlehrer Rudolf Strasser, einem bekannten Keramiksammler und Kunstkenner, auf den Bildhauer Alexander Calder aufmerksam. Es war einer der Momente im Leben, die wie eine Initialzündung funktionieren. […]

Kommentare 2

Hängende Mobiles

Die Welt der Mobiles gibt dem Künstler viele Möglichkeiten. Auf Standfüßen, hängend oder aufgesetzt, oder freischwebend, von der Decke kommend, bestimmen die metallernen Kunstwerke den Raum. Gut ein Dutzend hängende Mobiles habe ich über die Jahre gebaut. In öffentlichen Räumen (im Krankenhaus in Ebersberg) waren […]

Schreibe einen Kommentar

Fest verankert

Als Gegenstück zu den in der Luft schwingenden Mobiles hat Alexander Calder fest am Boden stehende Stabiles entwickelt. Auf einem Sockel aus miteinander verbundenen Metallelementen zaubert ein luftiges Spiel von Fahnen und Stäben Leichtigkeit. Die Standfüße sind aufwendig gestaltet aus mehreren Metallplatten, die ineinandergreifen. Von […]

Schreibe einen Kommentar